Ärzte

 

male

Dr. med. Johannes Störmann

Jahrgang 1965, verheiratet, 3 Kinder

Beruflicher Werdegang:

  • 1985-1992: Studium der Humanmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 1993-1995: Klinik und Poliklinik für Kinderheilkunde der WWU Münster
  • 1996-2001: Kinderhospital Osnabrück
  • 1997: Promotion
  • 2001: Niederlassung

Qualifikationen

  • Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
  • Pneumologe/ Lungenfacharzt für Kinder
  • Asthmatrainer
  • Allergologe
  • Psychosomatische Grundversorgung im Kindes- und Jugendalter
male

Dr. med. Frank Brewe

Jahrgang 1963, verheiratet, 2 Kinder

Beruflicher Werdegang:

  • 1987- 1993: Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 1993-1994 und 1996-2002: Kinderhospital Osnabrück, zuletzt als Oberarzt
  • 1995-1996: Marienhospital Osnabrück
  • 2002: Niederlassung
  • 2008: Promotion

Qualifikationen

  • Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
  • Allergologe
  • Asthma- und Neurodermitistrainer
  • Diabetologe (DDG und Ärztekammer)
  • Psychosomatische Grundversorgung im Kindes- und Jugendalter
male

Dr. med. Anika Loucatos

Jahrgang 1975, verheiratet, 2 Kinder

Beruflicher Werdegang:

  • 1995- 2001: Studium der Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 2002-2009:
    Kinderhospital Osnabrück
  • seit 2010:
    in der Kinder- und Jugendarztpraxis in Hellern
  • 2005: Promotion
  • 2012: Niederlassung

Qualifikationen

  • Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
  • Allergologin
  • Asthmatrainerin
  • Diabetologin (Ärztekammer)
male

Birgit Kammer

Jahrgang 1966, verheiratet, 3 Kinder

Beruflicher Werdegang:

  • 1986-1993: Studium der Humanmedizin an der RWTH Aachen
  • 1995-1997: Klinik und Poliklinik für Kinderheilkunde Uniklinik Aachen
  • 2003-2008: Kinderklinik Euregio-Klinik Nordhorn
  • 2008-2011: Kinderhospital Osnabrück
  • 2011-2013: Christliches Kinderhospital Osnabrück
  • seit 2014: angestellte Ärztin Kinderarztpraxis Hellern

Qualifikationen

  • Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
  • Psychosomatische Grundversorgung im Kindes- und Jugendalter